Zum Inhalt springen

Elternbrief


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir informieren Sie heute über die Umsetzung der weiteren Schulöffnungen in Anlehnung an das Schulleiterschreiben von Kultusminister Piwarz für die weiterführenden Schulen gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung des Freistaates.

Wir freuen uns darüber, dass wir ab Montag, dem 18.05.2020 tageweise mit allen Klassenstufen unserer Oberschule und des Gymnasiums  in Chemnitz wieder an unserer Schule in den Unterricht  gehen dürfen.

Selbstverständlich halten wir dabei die Vorschriften zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften ein, damit wir in den kommenden Wochen in übersichtlichen Lerngruppen und unter Wahrung unserer aller Gesundheit Freude am Lernen haben.

Es bedarf dazu einer durchdachten Planung unsererseits hinsichtlich des Lehrereinsatzes und ein gut organsiertes Raumkonzept, welches die Belange unserer Grundschule, Oberschule und unseres Gymnasiums gleichermaßen berücksichtigt. Nur so können unsere Schüler*innen gesund und sicher wieder schrittweise in Präsenzunterricht zurückfinden.

Diese Planung konnten wir heute in Absprache mit unserer Grundschule erfolgreich abschließen.

Wir möchten es in den nächsten Wochen jeder einzelnen Klasse ermöglichen, mindestens einmal pro Woche im Präsenzunterricht zu sein. Dazu bilden wir kleine Lernruppen (maximal 16 Schüler*innen). Diese Lerngruppen werden von den zuständigen Klassenleitern definiert.  Jede Lerngruppe wird neben dem Klassenleiter einen Lerngruppenverantwortlichen haben, damit Ihr Kind während der Lernzeit in der Schule und auch von zu Hause eine weitere Lehrkraft als festen Ansprechpartner für mögliche Fragen hat.

Sie erhalten bis diesen Donnerstag einen individuellen Elternbrief des Klassenleiters in Form einer Email, in dem Ihr Kind detaillierte Informationen zum organisatorischen und zeitlichen Ablauf  des  geplanten Schultages  erhält.

Auch belehren wir Sie als Eltern in diesem Email-Brief über geltende Hygienevorschriften und geben Hinweise zur persönlichen  Ausstattung, welche die Kinder bitte zum Präsenztag mitbringen sollen.

Sind die Lerngruppen gerade nicht in Präsenz in der Schule, erfolgt weiter die Lernzeit zuhause. Zu diesem Zweck setzen wir weiterhin Lernsax ein.

Das Homeschooling soll also weiterhin unterstützend und ergänzend zum Präsenzunterricht stattfinden. 

Wir bedanken uns bei Ihnen als Eltern und bei Euch Schülerinnen und Schülern, dass wir die letzten Wochen trotz der schwierigen Umstände gemeinsam so gut meistern konnten. Auch bedanken wir uns für Ihr Verständnis, dass Sie sich als Familie innerhalb kurzer Zeit vielen Veränderungen tapfer gestellt haben und uns Ihre Offenheit für neue Wege gezeigt haben.

Es ist unser Wunsch weiterhin so vertrauensvoll mit unseren Schülerinnen, Schülern und mit Ihnen als Eltern zusammenzuarbeiten.

Wir sind daher weiterhin dankbar für Anregungen, konstruktive Kritik und auch für positives Feedback Ihrerseits.

Fühlen Sie sich bitte auch ermutigt im Fall von Fragen oder Unsicherheiten aktiv auf uns zuzugehen, gehen Sie dazu vertrauensvoll auf die Klassenleiter als erste Ansprechpartner zu und wenden Sie sich gern an Frau Weber im Sekretariat.

Das gesamte Team der Oberschule und Gymnasium Chemnitz wünscht Ihnen als Familie auf unserem weiteren gemeinsamen Weg vor allem Gesundheit, Zuversicht und Durchhaltevermögen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sandra Fleischer
Kommissarische Schulleiterin