Zum Inhalt springen
Schüler des Gymnasiums in Chemnitz im Unterricht

Ein guter Weg
zum Abitur

Modern, offen und individuell – Das ist unser Gymnasium

Seit 2016 werden am DPFA-Regenbogen-Gymnasium Chemnitz Kinder und Jugendliche aufgenommen, um sie zum Abitur zu führen. Das heißt, dass unsere Schule pro Schuljahr um eine neue Klasse 5 wächst. Das Gymnasium selbst wird mit einer Klasse von 25 Schülern pro Jahrgang geführt. Dies geschieht in Verbindung mit der ebenfalls einzügig geführten Oberschule.

Die Nähe zwischen Gymnasium und Oberschule ist an unserem Schulzentrum Programm und sichert in der Orientierungsphase, der fünften und sechsten Klasse, einen möglichen Wechsel der Schulformen, bei Vorliegen der entsprechenden Empfehlung und Entwicklung des Schülers.

Zeitgemäßer Unterricht in einer modernen Schule

Untergebracht ist unser Gymnasium in einem Gebäudekomplex, der auch die Oberschule und die Grundschule beherbergt. Alle drei Schulen nutzen gemeinsam die Turnhalle. Ein Schulhof bietet Bewgungsmöglichkeiten in den Pausen.

Oberschule und Gymnasium nutzen gemeinschaftlich die hellen und modernen Unterrichtsräume. Diese wurden und werden aktuell den Anforderungen eines modernen Unterrichts angepasst. Dazu gehört die Ausstattung mit interaktiven Tafeln, Tablets, zeitgemäßen Geräten und Instrumenten für den Unterricht in Naturwissenschaften und einiges mehr.

Unser Schwerpunkt: allumfassende
Bildung


Wissen und soziale Kompetenz

Die Lehrinhalte richten sich nach den Vorgaben des sächsischen Kultusministeriums. Dank unseres ganzheitlich ausgerichteten Schulkonzeptes unterstützen wir die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zum Abitur auf vielfältige Weise.

Regelmäßiger Projekt- bzw. Werkstattunterricht fördert anwendungsorientiertes Allgemeinwissen und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. In diesem Rahmen arbeiten wir klassen- und schulübergreifend sowie fächerverbindend.

Einzigartiger Lernansatz mit dem SOL-Konzept

Die Freude am Lernen zu fördern, ist uns sehr wichtig ebenso wie die Fähigkeit, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Das selbstorganisierte Lernen – kurz SOL – ist deshalb fester Bestandteil unseres Schulalltags. Dieses Konzept zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, ihr Können und Wissen selbst einzuschätzen. Die Kinder und Jugendlichen gestalten das Lernen in dafür vorgesehenen Zeiten weitgehend selbst mit dem Ziel, selbständiger zu werden.

 

Erfahren Sie mehr über das SOL!

Gruppe von Schülern sitzt gemeinsam im Garten

Schüler werden Paten

In unserem Schulpatenprojekt nehmen ältere Schüler jüngere in ihre Obhut und helfen ihnen, sich an der neuen Schule einzugewöhnen. Ob Tagesablauf, Wege in der Schule oder Sorgen mit dem Tischnachbarn: die Schulpaten haben ein offenes Ohr, vermitteln, übernehmen Verantwortung und finden Lösungen. So fördern wir Sozialkompetenz pur! Als Mentoren steht das Lehrerteam immer parat.

Die Besonderheiten unseres
Gymnasiums


  • Wir sind eine moderne, offene und übersichtliche Schule.
  • Wir bieten optimale Klassenstärken.
  • Wir vermitteln ein breites und anwendungsorientiertes Allgemeinwissen.
  • Selbst organisiertes Lernen ist bei uns fester Bestandteil des Schulalltags (SOL-Konzept). Unsere Schüler lernen das Lernen, Aufgaben zu planen, zielorientiert zu handeln und mit Ausdauer die gesteckten Ziele zu erreichen.
  • Wir erweitern die Kenntnisse und Fähigkeiten im schuleigenen Profil.
  • Wir unterrichten nach einem ganzheitlichen Lernkonzept.
  • Wir erarbeiten mit unseren Schülern soziale Kompetenzen und die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen. Ein respektvoller Umgang miteinander ist uns wichtig.
  • Auf eine intensive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule legen wir Wert.
  • Wir bieten eine zweite Fremdsprache ab Klasse 5 und Sprecherziehung in den Klassen 5 und 6.
  • Es wird Wert gelegt auf individuelle Förderung, praxisorientierte Projekte sowie Betriebspraktika ab Klasse 5.

Das Schulteam des Gymnasiums

Unser überwiegend junges Team ist mit ganz viel Leidenschaft bei der Arbeit.

Erfahrene Kollegen ergänzen mit ihren Fähigkeiten das Kollegium. Die selben Ansprüche an Sozialkompetenz, die wir unseren Schülern nahe bringen, gelten für das Lehrrteam. 
Unser Schulkonzept bietet jedem Fachlehrer individuelle Gestaltungsmöglichkeiten im Unterricht und damit eine kontinuierliche, persönliche Weiterentwickelung.

Ihr Kind am DPFA-Regenbogen-Gymnasium
in Chemnitz

Sie sind bereits von unserem Gymnasium überzeugt und möchten einen Platz für Ihr Kind? Kein Problem: Füllen Sie einfach unser Online-Formular aus.

Jetzt online bewerben!