Zum Inhalt springen

Lernen macht Spaß?
Bei uns schon!

Gemeinsam Lernen, gemeinsam wachsen

Im Mittelpunkt unserer Schule steht die Förderung des Lernens als aktiver Prozess. Wir entwickeln Kreativität und schöpferisches Denken entsprechend der Entwicklungsstufen unserer Schülerinnen und Schüler.

Der Unterricht an der DPFA-Regenbogen-Oberschule Chemnitz richtet sich nach dem sächsischen Lehrplan. Über diesen hinaus geben wir unseren Kindern und Jugendlichen noch einiges mehr an Wissen, Kompetenzen und Werten mit auf den Weg.

Ein ganzheitliches Konzept und moderne Lehrmittel

In unserem ganzheitlich ausgerichteten Lernkonzept vermitteln wir unseren Schülern ein breites, anwendungsorientiertes Allgemeinwissen. Dies gelingt durch den Wechsel zwischen klassischen und modernen, offenen Unterrichtsformen. Zusätzlich rüsten wir sie mit weiterführendem Wissen sowie neigungs- und leistungsdifferenzierten Vertiefungsmöglichkeiten.

Dabei kommen moderne Lehrmittel wie interaktive Tafeln, Tablets und diverse Instrumente zum Einsatz. Unsere Schülerschaft lernt, sich in einer Bibliothek zurechtzufinden, selbstständig zu recherchieren und erworbenes Wissen anzuwenden.

Stundentafel der Oberschule

 Kl. 5Kl. 6Kl. 7Kl. 8Kl. 9Kl. 10
Pflichtbereich
Deutsch554444
Englisch554433
Mathematik554444
Biologie222112
Chemie---222
Physik-22222
Geschichte122222*
Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung--1122
Geografie222112*
Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales--233-
Sport333333
Ethik222222
Kunst211112*
Musik211212*
Technik/Computer21----
Informatik--1111
Sprecherziehung11----
Französisch2-----
Wahlbereich
Französisch (abschlussorientiert)-33333
Angebote zur indiv. Förderung/Komplexe Leistung--222-

Unser Ziel: ganzheitlich
ausgebildete Persönlichkeiten


Gemeinsam lernen und sich erproben 

Während der halbjährlich stattfindenden Projekttage sind die Schüler aufgefordert, erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und sich neue Fertigkeiten in Gruppen zu erarbeiten. Das fördert nicht nur das eigenständige Denken und Handeln, sondern übt auch, sich in einem Team zurechtzufinden und durchzusetzen sowie auf den anderen Acht zu geben, Verantwortung zu übernehmen und sich und das eigene Tun zu reflektieren.

Auf diesem Wege folgen die Jungen und Mädchen ihren Neigungen und Interessen. Sie entdecken Talente und wachsen so zu einer ganzheitlich ausgebildeten Persönlichkeit heran.

Ein Tag an unsere Oberschule

ZeitAktivität
08:00 - 09:301. Block
09:30 - 09:55Bewegungspause
09:55 - 11:252. Block
11:25 - 11:30kurze Pause
11:30 - 12:155. Stunde
12:15 - 13:00Mittags- und Bewegungspause
13:00 - 13:456. Stunde
13:45 - 13:50kurze Pause
13:50 - 14:357. Stunde
14:35 - 14:40kurze Pause
14:40 - 15:258. Stunde

Bereichert wird dieser Tagesablauf durch außerunterrichtliche beziehungsweise unterrichtsergänzende Angebote wie Ganztagsangebote (GTA) oder Arbeitsgemeinschaften (AG). Diese bilden in ihrer Bandbreite ein großes Interessenspektrum ab, sodass jeder Schüler ein für ihn passendes Angebot nutzen kann.

Schulform wechseln?

Dank der Nähe von Oberschule und Gymnasium ist ein Wechsel zwischen den Schulformen während der Orientierungsstufe in der fünften und sechsten Klasse - bei entsprechender Bildungsempfehlung und Entwicklungsstand des Schülers - möglich. In den höheren Klassenstufen ist ein solcher Wechsel nicht unmöglich, sollte jedoch ganz individuell entschieden werden. 

Ziel ist es, sich gemeinsam für das Wohl des Kindes und Jugendlichen zu engagieren.

Sie möchten Ihr Kind direkt
anmelden?

Dann registrieren Sie Ihr Kind in wenigen Minuten über unser Anmeldeformular.

jetzt online anmelden